Anleger sollen durch Irreführung zum Verkauf von Beteiligungen veranlasst werden.

Anleger sollen durch Irreführung zum Verkauf von Beteiligungen veranlasst werden.

Die nationale Umsetzung der AIFM Richtlinie steht kurz bevor. Dies wird von einzelnen Vermittlern dazu genutzt, Privatanleger zum Verkauf ihrer Beteiligung zu veranlassen. Aktuell fragen zahlreiche Anleger um Rat …

Link zu Quelle (zweitmarkt.de)

Lesen Sie dazu auch:
Wie kommen Sie an Ihr Geld? Chancen auf dem Zweitmarkt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wir freuen uns über Ihr Feedback. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und schreiben uns Ihre Ansicht zu diesem Beitrag.